Wie es die Zahl schon sagt, ist der Widder Modell 2012 ab dem Jahr 2012 und entsprechend der 2021 ab dem Jahr 2021 gebaut und erhältlich gewesen. Diese beiden Modelle sind grundsätzlich identisch und absolut baugleich. lediglich die Herstellverfahren und die Optik wurden leicht angepasst und verändert.
Die Sigrist AG Turbinenbau hat per 1. Januar 2022 das Widdergeschäft von der Firma Schlumpf innovations GmbH übernommen. Darum wurden die Teile überdacht und die Fertigungsmöglichkeiten neu aufgegleist. Dies führte zu der neuen Modellbezeichnung. Für den Kunden ändert sich aber nichts.