News und aktuelles

Weiterbildungskurs der Schweizer Brunnenmeister in Sursee

Am Weiterbildungskurs der schweizer Brunnenmeister im Campus Sursee war unsere Firma mit ein paar Exponaten vertreten. Auch durften wir zusammen mit dem Elektrizitätswerk Altdorf AG (EWA) einen Fachvortrag mit dem Titel "Trinkwasserkraftwerk in der Praxis" zum Besten geben. Die fünf Präsentationen vor jeweils ca. 220 Zuhörern im top modernen Hörsaal des Campus war für uns eine grosse Erfahrung! Wir hoffen, dass die Botschaft angekommen ist und die Brunnenmeister viele Standorte und Möglichkeiten zur Trinkwasserturbinierung finden können.

 

Hier nochmals die wichtigsten Vorteile eines Kraftwerkes in einer Wasserversorgung:

  • Wasser vorhanden
  • Druckunterschied vorhanden
  • Wasserfassung, Reservoir, Druckleitung und möglicher Turbinenstandort oft vorhanden
  • Druckreduzierventile oder Druckbrecherschächte nicht mehr nötig
  • Stromerzeugung für den Eigengebrauch oder als Netzeinspeisung
  • unsere Anlagen sind wartungsarm und es braucht keine Spezialisten für den Alltagsbetrieb
  • Zertifizierungen oder Energiestadt-Label als Aushängeschild

An dieser Stelle danken wir nochmals allen Zuhörern, dem EWA, dem Campus und natürlich dem SBV für das Vertrauen und das Interesse an uns und unseren Produkten.